MIWE atmo-jet

Sattdampf satt

Beim Schwaden kommt es auf die ersten Sekunden an. Anders als üblich wird bei MIWE atmo-jet das Wasser für die Schwadengabe nicht bloß in den Schwadenapparat eingespritzt, es wird zuvor mit Druckluft feinstens zerstäubt.

Dieser feine Wassernebel verteilt sich nicht nur deutlich gleichmäßiger über die gesamte Oberfläche des Schwadenapparates, er verdunstet auch erheblich schneller und vollständig (also ohne irgendwo Lachen zu hinterlassen).

Sattdampf steht praktisch unverzüglich zur Verfügung
Daher steht mit MIWE atmo-jet das komplette Wasservolumen praktisch unverzüglich und ausgesprochen „druckvoll" in der Backkammer als Sattdampf zur Verfügung. Versuche zeigen, dass MIWE atmo-jet den Schwaden mit rund 2,5-fachem Druck deutlich schneller zur Verfügung stellt als herkömmliche Verfahren.

Weniger Wasser = weniger Energie
Besserer Schwaden heißt automatisch bessere Produkte, optimaler Ausbund, besserer Glanz. Doch damit nicht genug. Weil das eingesetzte Wasser zuverlässig vollständig verdampft, brauchen Sie mit MIWE atmo-jet weniger Wasser und damit auch weniger Energie. 

Sie gewinnen bei der Produktqualität. Und sparen beim Energieeinsatz. Typisch MIWE eben.

Die Vorzüge von MIWE atmo-jet

  • Bessere Produkte, optimaler Ausbund, besserer Glanz durch druckvoll anstehenden Sattdampf
  • Reduzierter Wasserverbrauch, keine Lachenbildung
  • Reduzierter Energieverbrauch

MIWE atmo-jet in der impulse

In der MIWE impulse finden Sie noch ein wenig mehr zum Thema.

Alle Produkte mit MIWE atmo-jet Technologie