Aktuelles
rund um die MIWE Welt

02.06.2021

Die Möglichkeiten der Vakuumkonditionierung eindrucksvoll unter Beweis gestellt

Besonders Plunder und Quarkgebäcke sind backtechnologisch ganz schön anspruchsvoll: Die Füllung soll wunderbar saftig sein und schön aufgehen – ohne jedoch die feinen Teigschichten zu verkleben. Neben „locker, luftig, saftig“ steht außerdem eine möglichst lange Frischhaltung ganz oben auf der Anforderungsliste. Keine leichte Aufgabe! Wie gut, dass sich moderne Technologien wie die Vakuumkonditionierung für genau solch knifflige Aufgaben bestens eignen, wie wir vergangene Woche bei ausführlichen Verfahrensversuchen im MIWE live baking center unseren Gästen wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.

Unsere Versuchskaninchen: Mohn-, Quark-, und Nuss-Striezel sowie Quark- und Kirsch-Plunder.

Gebacken wurde – mit einer um 20% verkürzten Backzeit (!) – im Stikkenofen MIWE roll-in, mit direkt anschließender Vakuumkonditionierung in der MIWE VC.

Stabilität und Volumen haben eindeutig überzeugt – ebenso wie die wunderbar einheitliche Gebäckstruktur.

Wie ofenheiße Produkte mit der MIWE VC in wenigen Minuten auf Temperaturen unter 40 °C abgekühlt werden können und welche weiteren Vorteile die Vakuumkonditionierung bietet, lässt sich hier nachlesen.

Weitere Neuigkeiten

Unsere Internetseite verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies

Neben technisch für den Betrieb unserer Webseite notwendigen Cookies, möchten wir auch Cookies verwenden, um das Nutzerverhalten auf unserer Webseite auszuwerten. Dadurch können wir unsere Dienstleistungen optimieren und unseren Webauftritt verbessern. Wenn Sie hiermit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Cookies akzeptieren“. Weitere Informationen zu den eingesetzten Tracking-Tools finden Sie in unserer Datenschutzinformationen