MIWE thermo-rollomat

Der sanfte Riese

Thermoöl-Durchläufer für kontinuierliches oder schrittweises Backen großer Produktmengen auf allerhöchstem Niveau

Eine sanfte Backcharakteristik und höchste Gleichmäßigkeit bei großen Durchsätzen sind seine Stärken. Thermoöl beheizter Durchlaufofen für das entscheidende Quäntchen mehr an Backwarenqualität. Für frei und angeschobene Produkte wie für Blech- und Kapselware gleichermaßen ideal. Als Einherder für den kontinuierlichen oder als Mehrherder (bis 7 Herde) für den Schrittbetrieb mit unterschiedlichen Bandbreiten für Backflächen bis 300 m² verfügbar. Wahlweise mit Spezial-Scharnierplatte, Netzband oder (beim Einherder) mit Steinplattenband ausgestattet. Mit einer Vielzahl komfortabler Auf- und Übergabelösungen kombinierbar. Bei einigen unserer Kunden so beliebt, dass sie ihn gleich mehrmals in der Backstube stehen haben.

Thermoöl-Durchläufer für kontinuierliches oder schrittweises Backen großer Produktmengen auf allerhöchstem Niveau

Eine sanfte Backcharakteristik und höchste Gleichmäßigkeit bei großen Durchsätzen sind seine Stärken. Thermoöl beheizter Durchlaufofen für das entscheidende Quäntchen mehr an Backwarenqualität. Für frei und angeschobene Produkte wie für Blech- und Kapselware gleichermaßen ideal. Als Einherder für den kontinuierlichen oder als Mehrherder (bis 7 Herde) für den Schrittbetrieb mit unterschiedlichen Bandbreiten für Backflächen bis 300 m² verfügbar. Wahlweise mit Spezial-Scharnierplatte, Netzband oder (beim Einherder) mit Steinplattenband ausgestattet. Mit einer Vielzahl komfortabler Auf- und Übergabelösungen kombinierbar. Bei einigen unserer Kunden so beliebt, dass sie ihn gleich mehrmals in der Backstube stehen haben.

Der MIWE thermo-rollomat: Thermoöl-Durchläufer auf allerhöchstem Niveau

Was den MIWE thermo-rollomat so einzigartig macht

Das Lob der echten Kenner

Wenn Sie wirklich wissen wollen, wie gut und zuverlässig der MIWE thermo-rollomat in der Praxis bäckt, sollten Sie vielleicht erst einmal nicht uns befragen. Und ganz gewiss nicht irgendeinen unserer Marktbegleiter. Sondern einen Ihrer Kollegen. Am besten einen der weithin renommierten Bäcker, die diesen Backofen seit vielen Jahren so zufrieden und erfolgreich im Einsatz haben, dass sie mittlerweile längst eine zweite, dritte oder gar vierte Linie damit betreiben. Sie tun das, weil ihrer Erfahrung nach bei der Backqualität kein anderer Thermoöl-Durchläufer am Markt dem MIWE thermo-rollomat ernsthaft das Wasser reichen kann. Lassen Sie sich also keinen Bären aufbinden: Thermoöltechnik von MIWE zählt zum Besten, was Sie heute am Markt bekommen können.

Kerntemperaturfühler im MIWE roll-in

Sie haben die Wahl: Kontinuierlich oder Schrittbetrieb

Wo gleichbleibend große Mengen gleichartiger Produkte (z.B. 25.000 Brötchen pro Stunde) in bester Qualität und zugleich rationell gebacken werden sollen, da ist der einherdige, kontinuierlich arbeitende MWE thermo-rollomat mit einer Backfläche bis 145 m² ganz in seinem Element. Bei ähnlich hohen Durchsätzen, aber größerer Varianz im Backwarenspektrum spielt hingegen die mehrherdige Variante (bis 7 Herde, bis 300 m² Backfläche) so richtig ihre Trümpfe aus, weil sie Ihnen mit zusätzlichen Herden und ihrer variablen Taktung deutlich mehr Flexibilität bei den einzelnen Backprozessen erlaubt. Im Schrittbetrieb kann wahlweise in fortlaufenden Takten oder in ganzen Herdchargen (dann bei stehendem Band) gebacken werden. Was passt besser zu Ihnen und Ihren Produkten?

Seine Gleichmäßigkeit hat ihre guten Gründe

Bei der Entwicklung des mehrherdigen MIWE thermo-rollomat haben wir streng darauf geachtet, dass in jedem Herdmodul der Anlage in der gleichen Rohrgeometrie tatsächlich die gleiche Ölmenge mit identischer Fließgeschwindigkeit bewegt wird. Denn nur so und mit einer intelligenten Auslegung der Heizkanäle lässt sich die Gleichmäßigkeit des Backergebnisses erreichen, für die der MIWE thermo-rollomat nun einmal weithin geschätzt wird. Durch das horizontale Einblasen der Luft

Lebensdauer

An Ihrem MIWE thermo-rollomat werden Sie Jahr um Jahr immer wieder neu die reine Freude haben. Weil er ganz auf Langlebigkeit hin konzipiert ist. Mit frequenzgesteuerten Antrieben beispielsweise, die – bei höchster Ausfallsicherheit – für sanften Anlauf und geringsten Verschleiß sorgen. Oder mit der neuen Spezial-Rollenkette, die ebenfalls Verschleiß mindernd einen besonders leichten und ruhigen Lauf garantiert. Und weil Sie bei MIWE auf einen qualifizierten Service bauen können, der sich nicht nur auskennt, sondern auch kümmert.

Bandvielfalt

Je nachdem, was und wie Sie backen wollen, können Sie den MIWE thermo-rollomat mit einem herkömmlichen Netzband, dem patentierten Spezial-Scharnierplattenband, das vollflächig aufliegt und Netzbandabdrücke auf den Backwaren verhindert, oder (in der Einherderversion) mit einem Steinplattenband ausrüsten. Damit ist dann sogar „Steinofenbrot“ für Sie eine echte Option.

Variable Lösungen bei Auf- und Übergabe

Auch bei den Aufgabebändern haben Sie die Wahl, das für Ihre Produkte Optimale zu nutzen: neben dem seit Jahrzehnten bewährten Gewebeband stehen Ihnen ein Silikon beschichtetes Band (abwaschbar, schmutzabweisend, klebeverhindernd) und ein robustes Edelstalnetzband zur Verfügung, das durch seine Hitzebeständigkeit auch (aber nicht nur) für Kastenware eingesetzt werden kann. In allen Fällen erfolgt die Übergabe ebenengleich und synchron, also mit geringster Belastung für Ihre Backwaren; sie ist daher auch für weiche Teige, Bleche, Kästen oder Teiglinge auf Folie ganz ideal. Selbstverständlich realisieren wir für Sie auch erforderliche Zusatzgeräte wie z.B. Stüpfel- oder Sprühvorrichtungen.

Schwaden satt

Für die optimale Produktqualität lässt sich die Schwadengabe (Zeit, Menge, Qualität) hochgradig individuell anpassen und überdies im Interesse konstanter Feuchte und Temperatur genauestens überwachen. Nach der Schwadenzone kann optional eine Turbulenzzone eingerichtet werden. Der Schwadenabzug arbeitet effizient und lässt sich vorteilhafterweise mit einem Wärmerückgewinnungssystem wie der MIWE eco:nova kombinieren.

Genial: Die schwimmende Backkammer

Durch die frei schwimmende Anordnung der Backkammern und der Wärmetauscher-platten im Grundrahmen ist der mehrherdige MIWE thermo-rollomat ein echter Getrenntherder. Eine entsprechend starke Zwischenisolierung erlaubt es, die Herde mit unterschiedlichen Temperaturen bei Ober- und Unterhitze zu betreiben, ohne dass Wärme zu benachbarten Herden durchschlägt. Außerdem wirkt sie thermischen Verspannungen im System entgegen, wenn einmal nur einzelne Herde betrieben wer-den. Fazit: Mehr Flexibilität, höhere Betriebssicherheit, verlängerte Lebensdauer.

Das heiße Herz: Die HKZ

Hier kommt die sanfte Hitze her: aus der Heizkesselzentrale, die dem Bedarf Ihres Backofens angemessen und wegen der optimalen Betriebssicherheit üblicherweise als Tandemanlage mit zwei parallel betriebenen Heizkesseln in einem separeten Heizraum ausgeführt wird.

Die Schaltzentrale

Wer unkompliziert reproduzierbare Ergebnisse erreichen will, braucht eine Steuerung, die genau dies unterstützt. Die flexibel und unkompliziert zugleich ist. Die die Betriebsabläufe visualisiert, die Betriebszustände lückenlos überwacht und von der aus alle Anlagenkomponenten weitgehend automatisiert bedient werden können. Solch eine Steuerung ist der Touchscreen-Monitor des MIWE thermo-rollomat, die selbstverständlich über ein Netzwerk auch an unsere Remote Services angeschlossen werden kann.

Anlagenbeispiel:­­ Diskontinuierliche Produktion mit hoher handwerklicher Flexibilität

Die Aufgabenstellung:

  • Gleichzeitige Produktion von unterschiedlichen Brötchen und Broten in hoher Stückzahl. Beibehalten einer hohen Flexibilität. Zukünftige Erweiterbarkeit.

Unser Ansatz:

  • Unabhängige Prozessinseln für die Teigaufbereitung, das Gären und das Backen.

Highlights:

  • Große Produktvielfalt möglich
  • Hohe Flexibilität
  • Aggregate können auch räumlich getrennt angeordnet werden
  • Einfache Erweiterbarkeit

Weitere Produktionsöfen