Historie und Strategie

MIWE Historie

Wer hat's erfunden?
Bei uns ist das Ladenbacken seit über 40 Jahren zu Hause und das sehr erfolgreich. Als Prof. Edgar Michael Wenz vor mehr als 40 Jahren umtriebig die Vorzüge des "Sicht- und Duftbackens" und der "verbrauchernahen Produktion" pries und damit den Startschuss für das moderne Ladenbacken gab, stieß er bei deutschen Bäckern zunächst nur zögerlich auf Gegenliebe. Er war - wie so oft - seiner Zeit weit voraus...

Dabei hatte er weitblickend nur das vorgesehen und im Übrigen durch die Entwicklung entsprechender Technik und Verfahren überhaupt erst möglich gemacht, was heute zu den Selbstverständlichkeiten zählt: das kundenahe Backen im Laden, den "Frischebeweis für Nase und Auge", dessen psychologisch wichtige Komponente er nicht müde wurde zu betonen.

MIWE Strategie

"Der Backofen als Absatzhelfer? Warum eigentlich nicht? Er ist immerhin das Kernstück, das Herz einer jeden Bäckerei. Die Psychologie der Werbung sollte die Vorzüge des Brotes und der Backware, als eines von vielen Lebensmitteln im ständigen Wettbewerb mit den anderen liegen, erkennen und verarbeiten. Mit den Beiträgen über Sicht- und Duftbacken wollte ich die Aufmerksamkeit auf diese offene und einladende Lücke lenken", so beschreibt Prof. Wenz rückblickend seine Motive.